Verbundvorhaben MuSe3h

Grundlegende Musterprojektionsbasierte Sensorkonzepte für die hochauflösende, hochdynamische 3D-Erfassung#

Ziel des Vorhabens ist die Erarbeitung wesentlicher methodischer und technologischer Grundlagen für eine hochauflösende, hochdynamische 3D-Erfassung als Basis für spezifische Sensorentwicklungen in wesentlichen von 3Dsensation adressierten Schwerpunktthemen / Bedarfsfeldern.

Die Zielgrößen sind hier:

  • Höhenauflösung: im Bereich weniger Mikrometer
  • Geschwindigkeit: > 100 3D-Bilder/s mit > VGA-Auflösung d.h. > 30 Mio. 3DPunkte/s.
  • Bewegung: Sensoren und/oder Messobjekt, kontinuierliche Messungen

Hierzu sind grundlegende messmethodische und systemtechnische Untersuchungen zu 3D-Sensorprinzipien durchzuführen, die den genannten Herausforderungen genügen bzw. Lösungswege aufzeigen. Dies umfasst die Erarbeitung entsprechender Messmethoden sowie 3D-Datenberechnungsverfahren.

 

Beteiligte Partner:

  • INB Vision AG
  • ViALUX GmbH
  • OTTO Vision Technology GmbH
  • Mahr GmbH
  • HOLOEYE Photonics AG
  • JENETRIC GmbH

  • IIKT- Otto von Guericke Universität
  • Institut für Angewandte Optik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Fraunhofer IOF

Publikationen#

Stark A, Wong E, Weigel D, Babovsky H, Schott T, Kowarschik R:

„Subjective speckle suppression in laserbased stereo photogrammetry“
Opt. Eng. 55(12),121713
(Jul 14, 2016). doi:10.1117/1.OE.55.12.121713

 

Erik Lilienblum, Sebastian Handrich, Ayoub Al-Hamadi:

"Low Cost Calibration of Stereo Line Scan Camera Systems",
Proceedings of IAPR International Conference on Machine
Vision Applications (MVA) 08.05.-12.05.2017, accepted.